Coronavirus

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

um Sie in der aktuellen Situation optimal schützen und behandeln zu können sind vorrübergehend Änderungen in unserem Praxisalltag notwendig.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bereits bei der Terminvereinbarung darauf achten müssen, Patienten mit Infektionskrankheiten getrennt von nicht infektiös Erkrankten zu behandeln.

 

In folgenden Fällen bitten wir Sie daher, sich NICHT sofort persönlich in unserer Praxis vorzustellen, sondern zunächst telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen, um das weitere Vorgehen zu besprechen:

 

  • Wenn Sie an grippalen Beschwerden (wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber etc.) leiden. Dies gilt auch, wenn Sie uns eigentlich aus einem anderen Grund besuchen wollen.
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten COVlD-19-Fall gehabt haben – gleich ob Sie selbst Beschwerden haben oder nicht.

 

Bis auf weiteres findet werktags in der Zeit von 11:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr unsere „Infektionssprechstunde“ für vorangemeldete Patienten statt. Bitte meiden Sie für sonstige Anliegen (Rezeptabholungen etc.) diesen Zeitraum.

 

Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an - wir sind für Sie da!

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Praxisteam

Die ständig aktualisierte Datenlage finden Sie hier:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

 Bleiben Sie

 gesund oder

 werden Sie es

 schnell wieder.

 

 Wir alle helfen

 Ihnen sehr

 gern dabei.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftspraxis